Examplepictures of DNA-Structures

Jobs

Fremdsprachenassistent/in


20.12.17

Am Biotechnologischen Zentrum (BIOTEC), einem Institut des Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Fremdsprachenassistent/in

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 7 TV-L)

mit 85% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, vorerst bis zum 27.06.2018 als Krankheitsvertretung und als Mutterschutzvertretung mit der Option der Verlängerung für die Dauer der Elternzeit, zu besetzen.
Das CMCB ist eine Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung und bildet das administrative Dach für die Institute BIOTEC, B CUBE und CRTD. Das BIOTEC verbindet modernste Forschungsansätze in der Molekular- und Zellbiologie mit den in Dresden traditionell starken Ingenieurwissenschaften. Zu den Kernaufgaben gehört dabei der Technologietransfer in den Forschungsschwerpunkten Zellbiologie, Biophysik und Bioinformatik. Die ausgeschriebene Position ist bei den Nachwuchsforschungsgruppen „Biomedizin Kybernetik“ und „Proteolysis in Cell Fate Decisions“ angesiedelt. Aufgrund der internationalen Zusammensetzung des CMCB/BIOTEC sind die Aufgaben überwiegend in englischer Sprache zu erledigen.

Aufgaben:
selbständige Organisation des Sekretariats der Forschergruppen mit Telefondienst, Termin- und Reiseplanungen; Vorbereitung und Koordinierung von Besprechungen; Betreuung von in- und ausländischen Gästen sowie Mitarbeitern/-innen und Studierenden; Unterstützung bei Veranstaltungen (Tagungen/Gastvorträgen/Öffentlichkeitsarbeit) einschließlich Protokollführung überwiegend in englischer Sprache; Erledigung des anfallenden Post- und Schriftverkehrs; eigenständige Recherche und Anforderung benötigter Informationen; Dienstreiseverwaltung (mit Reiseplanung/Buchung, Vorprüfung der Beantragung und Vorprüfung der Abrechnung); Informationsaustausch mit Drittmittelgebern und Kooperationspartnern; Erstellen und Führen von Statistiken für das Berichtswesen; Führen der Aktenvorgänge, Aktenablage und Archivierung; selbständige Vorbereitung der Beantragung von allen Personalmaßnahmen der Arbeitsgruppen; Unterstützung in organisatorischen und finanztechnischen Belangen mit Erstellung von Beschaffungsanträgen und Auslösen von Bestellungen, Überwachung des Mittelabflusses inkl. Abruf und Abrechnung der Mittel sowie regelmäßige Berichterstattung; Prüfen von Rechnungen, Umbuchungen, Bestellungen und Lieferungen; Erstellen von Auszahlungsanordnungen, Annahmeanordnungen, Umbuchungen.

Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung als Fremdsprachensekretär/in oder in einem ähnlich geeigneten Beruf mit gleichwertigen Fähigkeiten und Fertigkeiten (möglichst Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld); sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit der Fähigkeit, eigenständige Korrespondenz in Deutsch und Englisch zu führen; ausgezeichnete Beherrschung der gängigen Bürosoftware (MS Office, SAP); umfassende Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Regelungen (SächsHSFG, TV-L, etc.) und zugehörigen Verwaltungsvorschriften; sehr gute Kenntnisse der Büro- und Arbeitsorganisation; ausgeprägtes Zeitmanagement und Serviceorientierung; Eigeninitiative und selbstständiges systematisches Arbeiten; hohe Belastbarkeit sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit; Organisationstalent mit sicherem Auftreten, interkulturelle Kompetenz.

Weitere Informationen zum BIOTEC finden Sie unter www.biotec.tu-dresden.de.

Die Universität ist bestrebt, den Anteil von Menschen mit Behinderungen zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend Qualifizierte nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Sofern kenntlich gemacht, werden geeignete Bewerber/innen mit Behinderungen besonders gefördert.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.01.2018 (es gilt der Poststempel der TU Dresden) bevorzugt über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an dana.schoder(at)tu-dresden.de oder an: TU Dresden, BIOTEC, Frau Dr. D. Schoder, Tatzberg 47/49, 01307 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.


To the top of this page.