Transmission of Information
17. - 18.06.2013

Workshop Transmission von Information

Der Workshop „Transmission von Information“ ist ein interdisziplinäres Treffen zum Austausch von Wissen und Arbeitsmethoden. Dieses internationale, wissenschaftliche Treffen soll Forscher unterschiedlicher Fächer (unter Anderem Bioinformatik, Geschichte, Chemie, Nachrichtensysteme, Romanistik, Geographie, Teilchenphysik, Kunstgeschichte) zusammen bringen.

Vorträge und Workshops sollen  den Austausch zu den formulierten Fragestellungen, aber auch zu den fachspezifischen Arbeitsmethoden anregen. In Zusammenarbeit mit der École française de Rome trägt dieser Workshop zu der, von der TU Dresden angestrebten, interdisziplinären Dynamik bei. Die Veranstaltung wird für Interessierte (max. 40 Personen) geöffnet. Eine aktive Mitarbeit der TeilnehmerInnen – WissenschaftlerInnen und zuvor angemeldete StudentenInnen – ist für den Erfolg des Workshops zwingend. Die Anmeldegebühr beträgt 10,- €.