Examplepictures of DNA-Structures

Welcome to the Biotechnology Center of the TU Dresden (BIOTEC)

©Kirsten Lassig

Grundlegende lebenswissenschaftliche Entwicklungen werden häufig durch technologische Neuerungen angetrieben. Das Biotechnologische Zentrum (BIOTEC) wurde im Jahr 2000 gegründet und ist jetzt eines der drei Institute der zentralen wissenschaftlichen Einrichtung “Center for Molecular and Cellular Bioengineering“ (CMCB) der TU Dresden. Es spielt eine wesentliche Rolle in der Forschungsprofillinie Gesundheitswissenschaften, Biomedizin und Bioengineering der TU Dresden. Das BIOTEC ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum, welches innovative Technologien entwickelt, um den Fortschritt in den modernen Lebenswissenschaften in den Bereichen molekularer Zell- und Entwicklungsbiologie, physikalischen Biologie und der Bioinformatik voranzutreiben. Die Ausgewogenheit und Synergien zwischen Technologieentwicklung und Grundlagenforschung ist die Basis für den anhaltenden Erfolg von Grundlagen-, Anwendungs- und translationaler Forschung am BIOTEC, am CMCB, am erweiterten TU Dresden Campus und mit den DRESDEN-concept Partnern. Modernste Technologien werden über die CMCB Technologieplattform einem erweiterten Nutzerkreis verfügbar gemacht und innovative Erkenntnisse werden für die Neugründung von Unternehmen verwendet. Das BIOTEC bietet Lehre in den am CMCB etablierten internationalen Masterstudiengängen, sowie auf PhD Level an, um Nachwuchswissenschaftler mit dem nötigen Spezialwissen der am Institut etablierten Kernforschungsbereiche auszubilden. Das BIOTEC bildet zudem die Entwicklungsplattform für die Excellenzantragsskizze „Physik des Lebens“ der TU Dresden.

Green Seminars

To the top of this page.